Schlaf Gut: Mikronährstoffe für erholsame Nächte

Epigenics

Melatonin und weitere sorgfältig abgestimmte Wirkstoffe verkürzen Ihre Einschlafzeit.

Die Formulierung trägt dazu bei, den circadianen Rhythmus, also den Schlaf-Wach-Rhythmus Ihres Körpers in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen.

Erholsamer Schlaf ist ein wichtiger Faktor für die Förderung Ihrer Langlebigkeit und Prävention von altersbedingten Krankheiten.

Wir setzen auf natürliche Inhaltsstoffe und körpereigene Moleküle, um Ihren Schlaf jede Nacht mit wertvollen Mikronährstoffen zu unterstützen.

Die verwendeten Inhaltsstoffe sind so dosiert und abgestimmt, dass sie auch bei einer langfristigen Einnahme effektiv bleiben.

Gut schlafen für ein langes Leben

Wir verbringen ungefähr ein Drittel unseres Lebens schlafend. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Schlaf ins Zentrum der Langlebigkeitsforschung gerückt ist. Studien zeigen die enge Beziehung zwischen Schlaf und unserer Langlebigkeit immer deutlicher auf (S). Damit ist Schlaf ein essenzieller Hebel zur Erhaltung unserer Gesundheit. Dies wird umso wichtiger, wenn wir bedenken, dass eine alarmierende Anzahl von Menschen weltweit an Schlafproblemen und Schlafentzug leidet. Die empfohlene Anzahl Stunden Schlaf für Erwachsene liegt zwischen sieben und neun Stunden (S). Selbst wenn großzügig gerechnet wird, leidet knapp die Hälfte der Deutschen an chronischem Schlafmangel (S). Gesundheit und Langlebigkeit werden in Mitleidenschaft gezogen.

Dabei kann erholsamer Schlaf buchstäblich unsere Gesundheit transformieren und unser Leben um Jahre verlängern.

Epigenics
Epigenics

Studien zeigen: Gesunder Schlaf ist heilsam

Erhöht die Lebenserwartung um bis zu
0
J.
Reduziert das Risiko für Herzkreislauferkrankungen um
0
%
Steigert Fettabbau bei Diätbemühungen um
0
%

Sorgfältig ausgesuchte, evidenzbasierte Inhaltsstoffe

Was ist Melatonin?

Melatonin ist ein körpereigenes Hormon, das hauptsächlich in der Zirbeldrüse aus der Aminosäure L-Tryptophan und dem Zwischenprodukt 5-HTP synthetisiert wird und eine Schlüsselrolle bei der Regulierung des Schlaf-Wach-Rhythmus des Körpers spielt. Seine Produktion wird durch Dunkelheit stimuliert und durch Licht gehemmt, was dem Körper hilft, den Tag-Nacht-Zyklus zu erkennen und Schlafphasen entsprechend zu steuern.

Wie fördert Melatonin gesunden Schlaf?

Melatonin fördert gesunden Schlaf durch verschiedene Mechanismen. Es reguliert den Schlaf-Wach-Rhythmus, unterstützt die Schlafqualität und kann bei der Anpassung an Zeitverschiebungen, wie bei Jetlag, hilfreich sein. Die Einnahme von Melatonin kann die Einschlafzeit verkürzen, das Durchschlafen fördern und die Schlafphasen optimieren (S, S, S).

Da die Ausschüttung von ausreichend Melatonin für die Tiefschlafphase verantwortlich ist, nimmt das Hormon eine Schlüsselrolle bei der Regeneration unseres gesamten Körpers ein. Während der Tiefschlafphase entspannen sich die Muskeln zunehmend, während sowohl die Körpertemperatur als auch der Blutdruck absinken. Während dieser Schlafphase schüttet der Körper auch Wachstumshormone aus, die essenziell für die Zellreparatur und die Förderung der Immunabwehr sind. Darüber hinaus ist der Tiefschlaf entscheidend für die kognitive Verarbeitung: Erlerntes wird gefestigt, Erfahrungen werden sortiert und Informationen werden vom Kurz- ins Langzeitgedächtnis überführt (S).

Bereits mit Anfang 20 beginnt unsere körpereigene Melatonin-Produktion drastisch zu sinken. Dieser Rückgang wird mit zunehmendem Alter drastischer und ist besonders ausgeprägt bei Frauen nach der Menopause (S). Der Rückgang von Melatonin kommt große Bedeutung zu, da Melatonin essenziell für einen gesunden Schlaf ist und Schlaf eng mit unserer Gesundheit, Gesundheitsspanne und Langlebigkeit verbunden ist (S).

Welches Potenzial hat Melatonin zur Steigerung der Lebenserwartung?

Neben der wichtigen Rolle von Melatonin in Bezug auf gesunden Schlaf, was sich wiederum positiv auf unsere Langlebigkeit auswirkt, hat Melatonin inhärentes Potenzial zur Steigerung der Lebenszeit. Dies insbesondere mit Hinblick auf kardiovaskuläre und neurodegenerative Krankheiten, die hochgradig beeinträchtigend und in vielen Fällen tödlich sind. Studien zeigen, dass Melatonin eine Schlüsselrolle bei der Linderung dieser mit dem Alter assoziierten Pathologien spielen könnte. Daher hat Melatonin das Potenzial als sicherer, therapeutischer Wirkstoff eingesetzt werden zu können, um die Prozesse des Alterns und die damit verbundenen Krankheiten, einschließlich kardiovaskulärer und neurodegenerativer Störungen, zu verlangsamen. (S).

Was ist die Dosierung von Melatonin in Schlaf Gut?

Die empfohlene Tagesdosis Schlaf Gut enthält 1mg Melatonin.

Welche Nebenwirkungen hat Melatonin?

Nebenwirkungen von Melatonin treten selten auf und sind oftmals mit einer falschen Einnahme verbunden (z.B. Einnahme während des Tages statt vor dem Schlafengehen). Darüberhinaus kommt eine Analyse verschiedener Studien zum Schluss, dass die Rate der Nebenwirkungen ähnlich wie die Daten aus placebokontrollierten Studien ist, wobei Kopfschmerzen und Schwindel am häufigsten als Nebenwirkungen genannt wurden. Aus einer klinischen Perspektive kann daher geschlussfolgert werden, dass kein erhöhtes Risiko für Nebenwirkungen bei Melatonin-Einnahme verglichen mit einem Placebo besteht (S).

Kann man Melatonin auch langfristig wirksam einnehmen?

Studien, welche die langfristige Verwendung von Melatonin als Nahrungsergänzungsmittel untersucht haben, stellen keine negativen Auswirkungen fest und kommen zu dem Schluss, dass Melatonin in täglichen moderaten Dosen (bis zu 5 mg) sicher ist (S, S).

Was ist Magnesium?

Magnesium ist ein lebenswichtiges Mineral, das in jedem Organ des menschlichen Körpers vorkommt und an über 300 enzymatischen Reaktionen beteiligt ist, einschließlich der Energieproduktion, Proteinsynthese und Zellteilung. Es spielt eine wesentliche Rolle bei der Aufrechterhaltung normaler Muskel- und Nervenfunktion, hält den Herzschlag stabil, unterstützt ein gesundes Immunsystem und trägt zur Knochenstärke bei. Trotz seiner Bedeutung für so viele Körperfunktionen, haben Untersuchungen gezeigt, dass viele Menschen nicht die empfohlene tägliche Aufnahme von Magnesium erreichen, was zu Magnesiummangel führen kann.

Wie fördert Magnesium gesunden Schlaf?

Eine ausreichende Magnesium Zufuhr ist essenziell für gesunden Schlaf. Es hilft bei der Regulierung von Neurotransmittern sowie bei der Steuerung des Schlaf-Wach-Zyklus im Körper. Magnesium interagiert mit dem beruhigenden Neurotransmitter GABA (Gamma-Aminobuttersäure), der eine entscheidende Rolle bei der Förderung von Entspannung und Schlaf spielt. Durch die Förderung der GABA-Aktivität im Gehirn kann Magnesium dazu beitragen, den Geist zu beruhigen und den Übergang in den Schlaf zu erleichtern (S).

Zusätzlich beeinflusst Magnesium die Regulation des Schlafhormons Melatonin, das den Schlaf-Wach-Rhythmus des Körpers steuert. Ein angemessener Magnesiumspiegel kann die Produktion und Freisetzung von Melatonin unterstützen und somit zu einem natürlichen und erholsamen Schlafzyklus beitragen.

Magnesium wirkt außerdem entzündungshemmend und kann so zur Reduktion von Entzündungszuständen beitragen, die mit Schlafproblemen in Verbindung gebracht werden. Es hilft auch, die Muskeln zu entspannen, was bei Personen, die Schwierigkeiten haben einzuschlafen oder häufig nachts aufwachen, zu einer Verbesserung der Schlafqualität führen kann (S).

Da wir in Schlaf Gut Magnesium-Bisglycinat verwenden, ist neben Magnesium auch Glycin in unserem Formuleirung enthalten. Glycin ist eine Aminosäure, die unterstützend auf gesunden Schlaf wirkt, indem sie die Körpertemperatur senkt, was ein Signal für den Körper ist, sich auf den Schlaf vorzubereiten. Sie fördert außerdem eine ruhige mentale Verfassung und kann die Schlafqualität verbessern, indem sie die Zeit bis zum Einschlafen verkürzt und die Schlafdauer verlängert. Glycin wirkt sich zudem positiv auf den REM-Schlaf aus, der für die Erholung des Gehirns wichtig ist (S).

Insgesamt kann eine ausreichende Magnesiumzufuhr dabei helfen, die Schlafqualität zu verbessern, die Einschlafzeit zu verkürzen und nächtliches Aufwachen zu reduzieren, was zu einem tieferen und erholsameren Schlaf führt.

Welches Potenzial hat Magnesium zur Steigerung der Lebenserwartung?

Magnesiummangel wird mit zunehmendem Alter häufiger. Da eine chronische Magnesiuminsuffizienz mit einer übermäßigen Erzeugung von Entzündungsmarkern in Verbindung gebracht wurde, was einen chronischen Entzündungszustand in unserem Körper induziert, haben Wissenschaftler*innen die Vermutung aufgestellt, dass Magnesiummangel als einer der Vermittler angesehen werden kann, der uns hilft, den Zusammenhang zwischen Inflammaging und altersassoziierten Krankheiten zu erklären. Es ist durchaus denkbar, dass die Aufrechterhaltung eines optimalen Magnesiumgleichgewichts im Laufe des Lebens eine sichere und kostengünstige Strategie darstellen könnte, die zur Förderung des gesunden Alterns beiträgt (S). Um diese Beziehung endgültig zu bestätigen sind allerdings weitere Studien notwendig.

Was ist die Dosierung von Magnesium in Schlaf Gut?

Die empfohlene Tagesdosis Schlaf Gut enthält 500mg Magnesium-Bisglycinat, davon besteht 100mg aus Magnesium und 400mg aus Glycin.

Welche Nebenwirkungen hat Magnesium?

Die in Schlaf Gut verwendete Dosierung von Magnesium ist Nebenwirkungsfrei.

Was ist Ashwagandha?

Ashwagandha, auch bekannt als Withania somnifera, Schlafbeere, indischer Ginseng oder Winterkirsche, ist eine Pflanze, die in der traditionellen indischen Ayurveda-Medizin eine zentrale Rolle spielt. Sie wird seit Jahrtausenden verwendet, um eine Vielzahl von Beschwerden zu behandeln und gilt als Adaptogen, was bedeutet, dass sie dem Körper helfen kann, sich an Stress anzupassen. Ashwagandha wird zugeschrieben, dass es die mentale und körperliche Gesundheit fördert, einschließlich der Steigerung der Energie, der Verbesserung des Schlafs, der Reduzierung von Angst und Stress sowie der Unterstützung der kognitiven Funktionen.

Wie fördert Ashwagandha gesunden Schlaf?

Ashwagandha fördert gesunden Schlaf durch verschiedene Mechanismen, die eng mit seinen adaptogenen Eigenschaften zusammenhängen. Die Pflanze hilft dem Körper, besser mit Stress umzugehen, was eine wichtige Voraussetzung für gesunden Schlaf ist, da Stress und Angstzustände häufige Ursachen für Schlafprobleme sind. Studien zeigen, dass Ashwagandha die Produktion und Sekretion von Stresshormonen wie Cortisol reduzieren kann, was zu einer beruhigenden Wirkung auf das Nervensystem führt und es einfacher macht, einzuschlafen und durchzuschlafen (S, S, S).

Was ist die Dosierung von Ashwagandha in Schlaf Gut?

Die empfohlene Tagesdosis Schlaf Gut enthält 200mg Ashwagandha.

Welche Nebenwirkungen hat Ashwagandha?

Ashwagandha ist eine sichere, ungiftige Pflanze. Studien zeigen, dass Ashwagandha in der Regel nebenwirkungsfrei ist (S, S).

Was ist GABA?

Gamma-Aminobuttersäure (GABA) ist ein wichtiger inhibitorischer Neurotransmitter in unserem zentralen Nervensystem. Seine Hauptfunktion besteht darin, die Erregbarkeit von Neuronen im Gehirn zu reduzieren, was zur Regulation der neuronalen Aktivität beiträgt. GABA spielt eine entscheidende Rolle bei der Förderung von Entspannung, Reduktion von Stress und Angst sowie bei der Unterstützung des Schlafs.

Wie fördert GABA gesunden Schlaf?

GABA (Gamma-Aminobuttersäure) fördert gesunden Schlaf durch seine beruhigende und inhibitorische Wirkung auf das zentrale Nervensystem. Als wichtigster hemmender Neurotransmitter im Gehirn hilft GABA, neuronale Aktivität zu reduzieren und den Geist zu beruhigen, was den Übergang in den Schlaf erleichtert und die Einschlafzeit verringert (S). Durch die Bindung an GABA-Rezeptoren im Gehirn senkt GABA die Erregbarkeit der Nervenzellen, was hilft, das Niveau von Angst und Stress zu verringern - beides Faktoren, die den Schlaf negativ beeinflussen können.

Darüber hinaus unterstützt GABA die Tiefschlafphasen, welche für die körperliche Erholung und Regeneration essentiell sind. Indem es zur Stabilisierung des Schlafzyklus beiträgt, kann eine ausreichende GABA-Aktivität dazu führen, dass man schneller einschläft, weniger häufig aufwacht und insgesamt einen erholsameren Schlaf erlebt. GABA trägt somit zu einer verbesserten Schlafqualität bei (S), was wiederum die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden fördert.

Was ist die Dosierung von GABA in Schlaf Gut?

Die empfohlene Tagesdosis Schlaf Gut enthält 50mg GABA.

Welche Nebenwirkungen hat GABA?

Es sind keine negativen Nebenwirkungen von GABA bekannt, selbst bei einer Einnahme über mehrere Monate. (S)

Was ist L-Tryptophan?

L-Tryptophan ist eine essenzielle Aminosäure, die der Körper nicht selbst herstellen kann und daher über die Nahrung aufgenommen werden muss. Sie spielt eine wichtige Rolle bei vielen lebenswichtigen Prozessen, einschließlich dem Aufbau von Proteinen.

Wie fördert L-Tryptophan gesunden Schlaf?

L-Tryptophan spielt eine wesentliche Rolle im Zusammenhang mit dem Schlaf, da es im Körper als Vorstufe für die Synthese von Serotonin dient, einem Neurotransmitter, der zur Regulierung von Stimmung und Schlaf beiträgt. Serotonin ist wiederum ein Vorläufer für die Produktion von Melatonin, dem Hormon, das den Schlaf-Wach-Rhythmus steuert. Eine ausreichende Zufuhr von L-Tryptophan kann daher die Produktion von Melatonin fördern und somit das Einschlafen erleichtern und die Schlafqualität verbessern (S).

Was ist die Dosierung von L-Tryptophan in Schlaf Gut?

Die empfohlene Tagesdosis Schlaf Gut enthält 250mg L-Tryptophan.

Welche Nebenwirkungen hat L-Tryptophan?

Bislang sind keine eindeutigen Nebenwirkungen von L-Tryptophan bekannt, außer L-Tryptophan wird zusammen mit anderen Medikamenten zur Steigerung des Serotoninspiegels eingenommen (Antidepressiva). Unter diesen Umständen kann es in seltenen Fällen zu Übelkeit und Schwindel führen (S).

Was ist L-Theanin?

L-Theanin ist eine Aminosäure, die hauptsächlich in Teeblättern, insbesondere im grünen Tee, sowie in einigen Pilzarten vorkommt. Sie ist bekannt für ihre Fähigkeit, Entspannung zu fördern, was sie zu einer beliebten Ergänzung für diejenigen macht, die Stress und Angst reduzieren möchten. Darüber hinaus wird angenommen, dass L-Theanin die Qualität des Schlafes verbessern kann und potenzielle neuroprotektive Effekte aufweist.

Wie fördert L-Theanin gesunden Schlaf?

Studien deuten darauf hin, dass L-Theanin zu gesundem Schlaf beitragen kann, indem es verschiedene Neurotransmitter beeinflusst und entspannende Gehirnaktivitäten fördert. L-Theanin überquert die Blut-Hirn-Schranke, was es ihm ermöglicht, schnell die Neurotransmitter im zentralen Nervensystem zu beeinflussen.
L-Theanin erhöht die Produktion von Gamma-Aminobuttersäure (GABA) und anderen Neurotransmittern wie Serotonin. Diese Neurotransmitter spielen eine Schlüsselrolle bei der Regulation der Entspannung und des Wohlbefindens, was den Körper in einen ruhigeren Zustand versetzt und das Einschlafen erleichtert.
L-Theanin kann außerdem helfen, die Levels von Stresshormonen wie Cortisol zu reduzieren. Durch die Verringerung von Stress und Angst wird es einfacher, in den Schlaf zu finden und die Schlafqualität zu verbessern.
Des Weiteren deuten Studien darauf hin, dass L-Theanin nicht nur das Einschlafen erleichtern kann, sondern auch die Schlafqualität verbessert, indem es die Schlafdauer verlängert und die Erholung während des Schlafs fördert (S, S, S).

Was ist die Dosierung von L-Theanin in Schlaf Gut?

Die empfohlene Tagesdosis Schlaf Gut enthält 100mg L-Theanin.

Welche Nebenwirkungen hat L-Theanin?

Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt (S).

Was ist Kamillenblüten-Extrakt?

Kamillenblüten-Extrakt wird aus den Blüten der Kamillenpflanze (Matricaria chamomilla) gewonnen. Die Kamille ist bekannt für ihre beruhigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Der Extrakt enthält mehrere aktive Inhaltsstoffe, darunter Bisabolol, Flavonoide und Apigenin, die zur Entspannung beitragen und beim Menschen einen beruhigenden Effekt haben.


Wie fördert Kamillenblüten-Extrakt gesunden Schlaf?

Kamillenblüten-Extrakt fördert gesunden Schlaf durch seine entspannenden und beruhigenden Eigenschaften. Der in der Kamille enthaltene Wirkstoff Apigenin bindet an bestimmte Rezeptoren im Gehirn, was beruhigende Effekte hervorruft und ähnlich wie der Neurotransmitter GABA wirkt, um das Nervensystem zu beruhigen und den Übergang in den Schlaf zu erleichtern.

Darüber hinaus kann Kamillenblüten-Extrakt zur Verringerung von Angst und Stress beitragen, was häufig eine Schlüsselrolle bei Schlafproblemen spielt. Durch die Reduktion dieser Zustände wird es leichter, in den Schlaf zu finden und durchzuschlafen.

Die entzündungshemmenden Eigenschaften der Kamille können zudem dazu beitragen, Beschwerden zu lindern, die den Schlaf stören könnten, wie zum Beispiel Schmerzen oder Verdauungsprobleme. Viele Menschen berichten nach der Einnahme von Kamillenblüten-Extrakt als Tee oder Nahrungsergänzungsmittel von einer verbesserten Schlafqualität, die sich in einem tieferen Schlaf und weniger nächtlichem Aufwachen äußert. So bietet Kamillenblüten-Extrakt eine sanfte und natürliche Möglichkeit, die Schlafqualität zu verbessern und einen erholsamen Schlaf zu fördern, ohne auf pharmazeutische Schlafmittel zurückgreifen zu müssen (S, S, S).

Was ist die Dosierung von Kamillenblüten-Extrakt in Schlaf Gut?

Die empfohlene Tagesdosis Schlaf Gut enthält 100mg Kamillenblüten-Extrakt, davon 2mg Apigenin.

Welche Nebenwirkungen hat Kamillenblüten-Extrakt?

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Was ist Baldrianwurzel-Extrakt?

Baldrianwurzel-Extrakt wird aus den Wurzeln der Pflanze Valeriana officinalis gewonnen, die seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin zur Behandlung verschiedener Beschwerden, insbesondere zur Förderung von Schlaf und zur Reduzierung von Angst, verwendet wird. Die beruhigenden Eigenschaften von Baldrianwurzel-Extrakt werden oft genutzt, um das Einschlafen zu erleichtern und die Schlafqualität zu verbessern.

Wie fördert Baldrianwurzel-Extrakt gesunden Schlaf?

Die genauen Mechanismen, wie Baldrian den Schlaf fördert, sind noch nicht vollständig erforscht worden, aber es wird vermutet, dass es die Aktivität von Gamma-Aminobuttersäure (GABA) im Gehirn beeinflusst. GABA ist ein Neurotransmitter, der eine Schlüsselrolle bei der Regulation der neuronalen Erregbarkeit spielt und zur Entspannung beiträgt.
Durch die Erhöhung der GABA-Konzentrationen im Gehirn kann Baldrian helfen, das Nervensystem zu beruhigen, Angstzustände zu reduzieren und die Voraussetzungen für einen ruhigen und erholsamen Schlaf zu schaffen. Einige Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Baldrianwurzel-Extrakt die Einschlafzeit verkürzen und die Schlafqualität verbessern kann.
Darüber hinaus weisen Untersuchungen darauf hin, dass Baldrianwurzel-Extrakt besonders bei Personen mit leichter bis mäßiger Schlafstörung wirksam sein kann, indem es hilft, die Gesamtschlafzeit zu verlängern und nächtliches Aufwachen zu verringern (S, S, S).

Was ist die Dosierung von Baldrianwurzel-Extrakt in Schlaf Gut?

Die empfohlene Tagesdosis Schlaf Gut enthält 200mg Baldrianwurzel-Extrakt.

Welche Nebenwirkungen hat Baldrianwurzel-Extrakt?

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Was ist Vitamin B6?

Vitamin B6, auch bekannt als Pyridoxin, ist eines der B-Vitamine, die für eine Reihe von vitalen Prozessen im Körper unentbehrlich sind. Es spielt eine wichtige Rolle im Stoffwechsel, insbesondere bei der Verarbeitung von Aminosäuren, dem Aufbau von Neurotransmittern wie Serotonin und Dopamin, sowie bei der Bildung von roten Blutkörperchen.

Wie fördert Vitamin B6 gesunden Schlaf?

Vitamin B6 fördert gesunden Schlaf durch seine Rolle in der Synthese von wichtigen Neurotransmittern, die den Schlaf-Wach-Rhythmus beeinflussen. Es ist direkt an der Produktion von Serotonin beteiligt, einem Neurotransmitter, der Stimmung und Entspannung beeinflusst und später in Melatonin umgewandelt wird – das Hormon, das den natürlichen Schlafzyklus reguliert und dem Körper signalisiert, wann es Zeit ist, zu schlafen. Indem Vitamin B6 die Umwandlung von Tryptophan in Serotonin unterstützt, trägt es indirekt zur Melatoninproduktion bei und hilft so, den Schlaf-Wach-Rhythmus des Körpers zu normalisieren.
Darüber hinaus kann ein angemessener Vitamin B6-Spiegel dazu beitragen, die Qualität des Schlafes zu verbessern und die Wahrscheinlichkeit von Schlafstörungen zu verringern. Ein Mangel an Vitamin B6 ist mit schlechterer Schlafqualität, kürzerer Schlafdauer und Schwierigkeiten beim Einschlafen assoziiert.
Durch seine unterstützende Rolle in der Neurotransmitter-Synthese und seinen Beitrag zur Aufrechterhaltung eines gesunden Schlafzyklus ist Vitamin B6 ein wichtiger Nährstoff für die Förderung von erholsamem Schlaf

Was ist die Dosierung von Vitamin B6 in Schlaf Gut?

Die empfohlene Tagesdosis Schlaf Gut enthält 1,4mg Vitamin B6. Das entspricht 100% der von der EFSA empfohlenen Tagesdosis.

Welche Nebenwirkungen hat Vitamin B6?

Unter Berücksichtigung der angegebenen Tagesdosis sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Wenn schlafen zum Kampf wird: Schlaf in unserer modernen Gesellschaft

In unserer modernen Gesellschaft hat der Mangel an Schlaf aufgrund von Lebensstil und Technologie zunehmend negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Lange Arbeitszeiten, erhöhter Stress und die ständige Konnektivität und die Präsenz von Bildschirmen stören unseren natürlichen circadianen Rhythmus, der unseren Schlaf-Wach-Zyklus steuert. Die Exposition gegenüber blauem Licht von Geräten am Abend kann die Melatoninproduktion hemmen, was das Einschlafen erschwert. Diese Veränderungen führen dazu, dass viele Menschen regelmäßig weniger schlafen als empfohlen, waskurzfristig unsere Energie und Lebensqualität beeinträchtigt und langfristig das Risiko für verschiedene Gesundheitsprobleme erhöht.

Epigenics
Epigenics
Epigenics
Epigenics

Den natürlichen Rhythmus unseres Körpers wiederherstellen

Dabei ist es essenziell, dass wir wieder zurück zu unserem natürlichen circadianen Rhythmus finden. Der circadiane Rhythmus ist eine interne, etwa 24-stündige Uhr, die viele biologische Prozesse in unserem Körper steuert, einschließlich des Schlaf-Wach-Zyklus. Licht ist der wichtigste äußere Faktor, der diesen Rhythmus beeinflusst. Licht signalisiert dem Körper, wann es Zeit ist, wach zu sein und wann es Zeit ist zu schlafen. Die moderne Lebensweise mit künstlichem Licht und Bildschirmzeit am Abend kann diesen natürlichen Rhythmus stören, was zu Schlafproblemen führt. Hier kommt der gezielte Einsatz von evidenzbasierten Nahrungsergänzungsmittel zum Zuge. Denn diese können helfen, Ihren natürlichen Schlaf-Wach-Zyklus wieder ins Gleichgewicht zu bringen und so Ihren Schlaf wieder in gesunde Bahnen lenken, damit Ihr Körper die Ruhe bekommt, die er verdient und Sie sich jeden Tag erholt und vitalisiert fühlen.

€49,00 In saldo Risparmia

30 Tagesportionen

L'articolo è disponibile Solo 0 pezzi disponibili L'articolo è esaurito L'articolo non è disponibile

Rabattcodes können Sie beim Checkout anwenden

Mikronährstoff | Menge | NRV
L-tryptophan | 250 mg | -**
Ashwagandha | 200 mg | -**
davon Withanolide | 5 mg | -**
Baldrianwurzel-Extrakt | 200 mg | -**
davon 0,42% Valerensäure | 0,84 mg | -**
Magnesium Bisglycinat | 500 mg | -**
davon Magnesium | 100 mg| 27%
davon Glycin | 400 mg | -**
L-Theanin | 100 mg | -**
Kamillenblüten-Extrakt | 100 mg | -**
davon 2% Apigenin | 2 mg | -**
GABA | 50 mg | -**
Vitamin B6 | 1,4 mg | 100%
Melatonin | 1 mg | -**

**Nährstoffbezugswerte
*keine Referenz vorhanden
Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose (vegan)

Keine Zusatzstoffe

2 Kapseln 1 Stunde vor dem Schlafengehen einnehmen.

Alle unsere Supplements sind so aufeinander abgestimmt, dass sie auch in Kombination eingenommen werden können.

Deutschland: 1-2 Tage, kostenfrei
EU: 4-8 Tage, kostenfrei
Schweiz: 4-8 Tage, kostenfrei

Dies ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Wenn Sie schwanger sind, stillen, Medikamente ein- nehmen oder sich in ärztlicher Behandlung befinden, kontaktieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Für Bestellungen im Monatsabo:

Wenn Sie das Monatsabo bestellen, erhalten Sie alle 30 Tage eine Lieferung von uns.

Mit dem Abo sparen Sie jeden Monat 20€.

Das Abo hat eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten, danach ist es monatlich kündbar.

Epigenics

In einer Welt, in der der Alltagsstress und die ständige Konnektivität unseren Schlaf stören, suchen viele von uns nach sicheren und wirksamen Lösungen, um die nächtliche Ruhe wiederherzustellen. Eines der am häufigsten diskutierten Mittel in diesem Zusammenhang ist Melatonin. In diesem Blogartikel klären wir über das Schlafhormon auf, erläutern seine Funktionen im Körper, beleuchten die Wirkung von Melatonin als Nahrungsergänzungsmittel und trennen gängige Mythen von wissenschaftlich fundierten Fakten. Wir decken alles ab, was Sie wissen müssen, um eine informierte Entscheidung über die Verwendung von Melatonin zur Förderung eines besseren Schlafs zu treffen.